News
Schreibe einen Kommentar

15. Christlich-Jüdische Sommeruniversität

Berlin-Sommeruniversität-Christlich-Jüdisch-Theologie

Berlin Sommeruniversität Christlich Jüdisch Theologie

Die traditionsreiche Sommeruniversität widmet sich in diesem Jahr der Frage, ob unterschiedliche jüdische und christliche Texte, die gewöhnlich unter der Rubrik „Mystik“ betrachtet werden, tatsächlich als Unterfälle eines allgemein religiösen Phänomens „Mystik“ verstanden werden dürfen.

Dazu laden Prof. Dr. Christoph Markschies und das Zentrum für Christlich-Jüdische Studien
an der Humboldt-Universität zu Berlin vom 23.-27. Juli 2018 nach Berlin ein. Neben klassischen Vorträgen, Diskussionsrunden und Seminaren gehören ein Konzert und Stadtfürhungen zu Orten jüdischer Geschichte in Berlin zum Programm.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro für Studierende bzw. 60 Euro für andere Teilnehmer*innen. Studierende können sich die Veranstaltung als ein Blockseminar (mit insgesamt 30 SWS) anrechnen lassen und entsprechende ECTS-Punkte erwerben.

 

Kategorie: News

von

Jan Ehlert

Jan Ehlert, 1985 geboren in Essen und dort im Herzen des Ruhrgebiets aufgewachsen. Studium der Evangelischen Theologie in Bonn und Wuppertal, war Vorsitzender beim Studierendenrat Evangelische Theologie sowie Portalleiter bei theologiestudierende.de, war Vikar in der Bonner Friedenskirchengemeinde und Vorsitzender der rheinischen Vikarsvertretung. Heute ist er Pfarrer in Troisdorf und im Landeskirchenamt zuständig für meine.ekir.de und allerhand rund um SocialMedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

87 + = 93