News
Schreibe einen Kommentar

Russlandreise für Theologiestudierende

Unter dem Titel ” Zwischen Verfolgung und Verklärung” lädt die Arbeitsgruppe “Kirchen des Petersburger Dialogs” Theologiestudierende aus Deutschland ein, die Orthodoxe Kirche in Russland kennenzulernen. Vom 14. bis 22. September 2018 werden in einer achttägigen
Studienreise durch mehrere russische Städte Einblicke in die wechselvolle Geschichte der russisch-orthodoxen Kirche im 20. Jahrhundert möglich sowie Erfahrungen mit dem kirchlichen Leben dieses Landes.

Die Reise richtet sich in erster Linie an Doktoranden der Theologie, die an
Theologischen Fakultäten in Deutschland promovieren, aber auch auch Studierende der höheren Fachsemester sind eingeladen sich zu bewerben.

Weitere Informationen: Zwischen Verfolgung und Verklärung

Kategorie: News

von

Jan Ehlert

Jan Ehlert, 1985 geboren in Essen und dort im Herzen des Ruhrgebiets aufgewachsen. Studium der Evangelischen Theologie in Bonn und Wuppertal, war Vorsitzender beim Studierendenrat Evangelische Theologie sowie Portalleiter bei theologiestudierende.de, war Vikar in der Bonner Friedenskirchengemeinde und Vorsitzender der rheinischen Vikarsvertretung. Heute ist er Pfarrer in Troisdorf und im Landeskirchenamt zuständig für meine.ekir.de und allerhand rund um SocialMedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

48 − 44 =