Antwort für”Höchstalter” für Theologiestudium/Pfarrerberuf?

Lieber Alexander,
ein Blick auf die Liste unserer Theologiestudierenden zeigt, dass es nie zu spät ist für ein Theologiestudium und Sie brauchen überhaupt keine Träume zu  begraben. Verbeamtet werden können Sie bis zum vollendeten 45. Lebensjahr und im Falle eines Falles auch im Angestelltenverhältnis Pfarrer sein. Gegen einen dauerhaften Studienort Bonn spricht überhaupt nichts. Auch das stellt kein Problem dar. Vielleicht sollten Sie mal im Blog unter den Terminen nach meiner offenen Sprechstunde in Bonn im November gucken und vorbeikommen. Oder einen Termin mit mir im Landeskirchenamt oder am Telefon verabreden. Auf jeden Fall: Leben bzw. studieren Sie Ihren Traum…

Kategorie:

von

Bernd Wander

Bernd Wander, Jahrgang 1960, Studium der Theologie in Wuppertal und Heidelberg, Vikariat und Probedienst zwischen 1990 und 1997, 1992 Promotion, 1997 Habilitation, danach Lehrtätigkeiten an den Universitäten Duisburg und Frankfurt/Main, 2005 apl. Professor für Neutestamentliche Theologie in Heidelberg, ab 2001 im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland als Persönlicher Referent des Präses, seit 2009 Dezernent mit dem Schwerpunkt Erste Theologische Ausbildungsphase