Saarbrücken

Termine Kirchliche Begleitung im WS 19/20

Donnerstag, 14.11., 20.00 Uhr

Dokumentarfilm „Newcomers“ (D 2018) mit Diskussion
Wir zeigen den Film „Newcomers“ (D 2018), in dem Geflüchtete ihre Geschichte selbst erzählen. In Interviews, die vom Film-Team rund um den preisgekrönten syrischen Regisseur Ma’an Mouslli und die afghanische TV-Redakteurin Arezao Naiby deutschlandweit geführt wurden, treten ihre Geschichten in einen Dialog miteinander. Sie erzählen vom Tragischen, aber auch vom Schönen und Hoffnungsvollen: Von Verfolgung, Krieg und den Umständen der Flucht, aber auch von Träumen und Kindheitserinnerungen, vom stetigen Kampf für Freiheit und Würde. Trotz aller Unterschiede zeigen sich Umrisse einer Grunderfahrung des Lebens im Exil. Wie fühlt es sich an, neu in eine Gesellschaft zu kommen? Wohin mit der Vergangenheit, mit den Erinnerungen an das, was war? Was heißt es, „Flüchtling“ in Deutschland zu sein? „Newcomers“ geht Fragen wie diesen nach. Im Anschluss ist Gelegenheit zur Diskussion.

Moderation: Dr. Matthias Freudenberg
Ort: Ev. Studierendengemeinde Saarbrücken, Waldhausweg 7, Raum 2

Die ausgeschriebene Werkstatt RU und Schulseelsorge (29./30.11.) fällt wegen Erkrankung der Referentin leider aus.

Freitag, 29.11. / Samstag, 30.11.

Werkstatt Religionsunterricht und Schulseelsorge – Exkursion ins Pädagogisch-Theologische Institut (PTI) Bonn
Religionslehrer*innen sind in Krisensituationen gefragte Ansprechpartner*innen: Wie kann man mit entgegengebrachtem Vertrauen und Erwartungen an Unterstützung umgehen? Was ist Schulseelsorge? Wie prägt sie die Schulkultur? Welche Kompetenzen und Qualifikationen erfordert Schulseelsorge, wie kann man diese erwerben? Welche Rolle spielt dabei der eigene Glaube? – Die Werkstatt ist ein Angebot auf dem Weg zur Entwicklung eigener Haltungen für die spätere Berufsrolle im Blick auf das Praxisfeld Schulseelsorge. Mit Einblick in konkrete Praxisprojekte.

Donnerstag, 16.01., 20.00 Uhr

Auf ein Glas Wein mit Jo Leinen (EU-Parlamentarier 1999–2019): Was wird aus Europa?
Unser Gast gehörte 20 Jahre lang bis 2019 dem EU-Parlament an. Er ist Zeitzeuge sowohl der großen Hoffnungen, die mit dem Friedensprojekt Europa verbunden sind, als auch mit Enttäuschungen und Stagnation im Prozess der europäischen Einigung. Wie beurteilt er die Entwicklung der EU? Welche Ideen tragen in die Zukunft? Was können junge Menschen zum Zusammenwachsen Europas beitragen?

Moderation: Dr. Matthias Freudenberg
Ort: Ev. Studierendengemeinde Saarbrücken, Waldhausweg 7, Raum 2

Wir laden im Wintersemester 2019/20 zu Hochschulgottesdiensten der Predigtreihe „Prophetie – Anstoß und Irritation“ in der Johanneskirche ein:

Sonntag, 17. 11., 11.00 Uhr

„Von der in der vordersten Front stehenden Truppe …“ (K. Barth) Das Wort, Propheten und wir (1. Könige 17)
Pastor Akad. Rat Jörg Rauber

Sonntag, 08.12., 11.00 Uhr

„… so rein und dumm sein wie weißes Papier“ Johannes der Täufer
Pfarrer PD Dr. Martin Vahrenhorst

Sonntag, 12.01., 11.00 Uhr

„Das wirst du mir büßen!“ Ein Prophet lernt dazu (Jona 4)
Pfarrer Horst Heller

Sonntag, 09.02., 11.00 Uhr

„Gott: So emotional?!“ (Hosea 11)
Prof. Dr. Martin Meiser

Sonntag, 08.03., 11.00 Uhr

Ausreißen und Einreißen. Göttliche Zumutungen (Jeremia 1,4–10)
Studierendenpfarrer Prof. Dr. Matthias Freudenberg

Ansprechperson für die kirchliche Begleitung vor Ort

Studierendenpfarrer Prof. Dr. Matthias Freudenberg

Evangelische Studierendengemeinde Saarbrücken
www.esg-saarbruecken.de
Waldhausweg 7
66123 Saarbrücken
m.freudenberg@mx.uni-saarland.de
esg.sb@mx.uni-saarland.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung